Anknüpfend an die Tradition der etwas anderen Christvesper in Pesterwitz haben wir es seit 2008 zur Regel gemacht, dass viermal jährlich "DEAGo" - der etwas andere Gottesdienst stattfindet. Angeregt durch die zunehmende Berichterstattung von „Profilgemeinden“ haben wir versucht, ein eigenes Konzept für einen Gottesdienst zu entwickeln, der aus dem üblichen Rahmen fällt. Mit erhöhtem Aufwand wird ein attraktiver Gottesdienst gestaltet, der in seiner Form nur wenig mit dem regelmäßigen Gottesdienst zu tun hat, inhaltlich aber trotzdem wesentliche Punkte eines Gottesdienstes enthält.

Die Gottesdienste werden unter ein bestimmtes Thema gestellt und danach konzipiert. Dazu laden wir namhafte Prediger ein und lassen uns von Moderatoren aus unserem Team durch die Veranstaltung führen. Natürlich wollen wir die Zuhörer auch musikalisch verwöhnen, indem besondere Gäste klingende Höhepunkte setzen werden, z.B. Jugendchöre, Bands oder bekannte Solokünstler. Das gemeinsame Singen von modernen und beliebten Liedern, mit denen wir Gott loben und anbeten, kommt ebenfalls nicht zu kurz.

Nach dem Gottesdienst ist bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zur Begegnung miteinander.