Das DEAGo - Team

 

Kathrin Dürrwald



Was ich mag:


- Feierabend
- dickes Buch
- Beine hoch
Was ich nicht mag:

- graumatschige Wintertage
- Grießbrei und Milchreis
Stichwort DEAGo:



- hinterher das Gefühl haben, es war nicht nur ein Gottesdienst, sondern wir haben einen Gottesdienst gefeiert.
Peter Dürrwald




Was ich mag:


- weiße Gummibärchen
- Sport
- einen spannenden Krimi
Was ich nicht mag:


- wenn andere sich wichtiger machen, als sie sind. Alle kommen nackt zur Welt.
Stichwort DEAGo:



- andere Leute kennen zu lernen, etwas zu bewegen und zu erleben, dass sich etwas bewegt.
Thomas Richter










Was ich mag:



- Tandemtouren mit meiner Frau
- Bildbearbeitung am Computer
- Menschen, die das Herz auf der Zunge haben
Was ich nicht mag:




- Radewege, die plötzlich im Nichts enden
- zu langsam gesungene Kirchenlieder
- Klatsch und Tratsch
Stichwort DEAGo:





- Jesus mit fröhlichen Liedern feiern
- Themen aufgreifen, die viele beschäftigen
- den Gottesdienst im Team entwickeln und gestalten
Renate Windisch











Was ich mag:





- "Heiße Liebe" (Vanilleeis mit heißen Himbeeren)
- die Farbe rot
- wenn sich unsere Katze auf meinem Schoß zusammenkuschelt
Was ich nicht mag:





- Menschen, die viel von Toleranz reden, aber selbst intolerant sind
- den Monat November
- vollgespritzte Spiegel im Badezimmer
Stichwort DEAGo:




- anderen Menschen die Freude, die wir als Gotteskinder haben dürfen, weiterzugeben
- Menschen aus Gleichgültigkeit und/oder Trostlosigkeit zu reiße
Horst Windisch












Was ich mag:




- ein geistreiches Gespräch mit Witz und Tiefgang.
- einen Scherz zu machen, über den ich selbst gut lachen kann.
- ein gutes Bier mit Freunden
Was ich nicht mag:






- arrogante Persönlichkeiten und Machertypen
- Sellerie und Marzipan - weder einzeln noch zusammen
- ungenaue Analysen und spontane Schlussfolgerungen/td>
Stichwort DEAGo:





- Menschen mit der Botschaft von Jesus Christus erreichen
- eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
- ansprechende Ausgestaltung in Inhalt und Form zum Wohlfühlen
Susanne Meyer-Krzensk



Was ich mag:


- Kakteen mit vielen Stacheln und Blüten
- Waldspaziergang im raschelnden Laub
- ein gutes Gespräch mit Freunden
Was ich nicht mag:

- Zelten im Regen
- Wenn mich mein Auto im Stich lässt
- Einkaufen gehen
Stichwort DEAGo:



- Ich freue mich, wenn Menschen im DEAGo geistig auftanken und Gottes Liebe spürbar wird.
- Austausch nach dem Gottesdienst
Oliver Krzensk